Letztes Feedback

Meta





 

A white rock in White Rock

Okay, hier kommt erstmal was von der Zeit vom 3. April bis zum 6., war die 2 Tage danach ja in Seattle und mag nicht son rieesen langen Post machen, also das hier mal vorab:

Donnerstag, Freitag hieß es arbeiten. Donnerstag nach der Arbeit noch kurz nach Metrotown, Erledigungen machen und siehe da, wen "treff" ich da? Den Typen der mich einen Abend nach der Arbeit nach Spritgeld angeschnorrt hat. Fragt mich diesmal nur nach der Uhrzeit. Komischerweise hatte er diesmal auch ein Busticket dabei, hat wohl immer noch niemanden gefunden der ihm Geld für Sprit geben mag... . Immerhin hat er's bis nach Metrotown geschafft. Naja, soll er mal machen.

Samstag war ich auch wieder arbeiten, 12 bis halb 7 nur. Ursprünglich war's 11 bis halb 7, aber Chef will mal wieder $10.25 sparen und so durften sich Gene und Dianne zu Tode ackern, ohne mich. Aber naja, so viel dazu.

Sonntag hatte ich dann wieder frei und war mit Phil in White Rock, einer Stadt in der Greater Vancouver Area, die ziemlich Nahe der U.S.-amerikanischen Grenze liegt. Hat außerdem super schöne Strände. Das Wetter war leider nicht sooo berauschend aber immerhin kein Regen. 

Im Bus dorthin hatten wir noch eine nette Konversation mit einem älteren Herrn aus White Rock. War eigentlich nur small talk, aber trotzdem sehr unterhaltsam. 

Joa, in White Rock selbst haben wir außer am Pier langlaufen nicht sonderlich viel gemacht. Aber spaßig war's trotzdem. Auf dem Weg Richtung Vancouver sind wir in New Westminster ausgestiegen und in der Old Spaghetti Factory essen gegangen - lecker wie immer :3.

Ach ja, und eine Sache noch zu White Rock: drei mal darf man raten warum's White Rock heißt... . Genau, da am Strand gibt's nen weißen großen Stein - sehr originell :D. Jetzt ist nur die Frage was zuerst da war: der Stein oder die Stadt... .

 

Von meinem Seattle Trip schreib ich morgen, hab grad nicht mehr so Lust und muss morgen auch um 8 schon wieder aufstehen. Bis denne also! 

9.4.14 23:40

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen